Mao Otayeck

Mao Otayeck ist der erste Französisch sprechende, afrikanische Künstler der von Stevie Wonder entdeckt und gesponsert wird.

Die außergewöhnliche Zusammenarbeit in den Wonderland Studios in Los Angeles zwischen einer Motown-Legende und seinem neuen "Protegé", führte zu seinem ersten Soloalbum "Renewal".

Stevie Wonder komponierte den Opener "Wait". Er spielte dann auf dem Rock-Song "Carry On" die Mundharmonika.

Das Album enthält 11 Titel, gesungen in Englisch, Französisch, Bambara und Wolof und ist eine Mischung aus Soul und Elektric-Rock.


Künstler anfragen




Hervorgehobene Künstler/Bands